Die INSTANT IPO Holding AG ist als reine Holdinggesellschaft konzipiert. Das Hauptgeschäftsfeld der Börseneinführung sowie die ergänzende Kapitalmarktberatung sind in der 100%igen Tochtergesellschaft der INSTANT IPO SE organisiert.

Die INSTANT-Unternehmensgruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht ihre Mandanten dahingehend zu beraten, wie ein Kapitalmarktzugang zur weiteren Entwicklung ihrer Unternehmungen zeit- und kosteneffizient umsetzbar ist. Hierbei werden drei mögliche Wege unterschieden: der traditionelle Börsengang (IPO), die klassische Handelsaufnahme (DPO) und die Börsenmanteltransaktion (RTO).

Das Management der INSTANT-Group betreut ihre Mandanten durchgehend während der 3 wichtigsten Phasen: der Herstellung der Börsenreife, der erfolgreichen Umsetzung der Börseneinführung und während der ersten Schritte auf dem Börsenparkett.

Seit über 20 Jahren entwickelt das INSTANT-Group-Management innovative Lösungskonzepte sowie börsengängige Formate und Modelle, die hinsichtlich der unternehmerischen Bedürfnisse nach Zeit- und Kosteneffizienz sowie Zweckmäßigkeit optimiert wurden und die Anforderungsprofile der Börsen in höchstem Maße umsetzen. Eines dieser Modelle liegt der so genannten Börsenmanteltransaktion zu Grunde. Ein Modell, dass wir seit zwei Jahrzehnten für unsere Mandanten perfektioniert haben